Foto © Daniel Bahrmann
Kultur Meißen

Adventszauber in Meißen: Ein Wochenende voller Festlichkeit und Freude!

Am dritten Adventswochenende lädt die Porzellan- und Weinstadt zum ausgiebigen Bummel

Mit seinen kleinen Lädchen und romantischen Gassen lockt Meißen in der Adventszeit ohnehin zahlreiche Gäste zum Schauen, Staunen und Shoppen. Am kommenden Wochenende lohnt sich ein Besuch gleich mehrfach, denn es weihnachtet wirklich überall in der Stadt.

Kinderweihnachtsmarkt im Heil- und Kräutergarten

Der Stadtelternrat lädt am 16. Dezember zum ersten Kinderweihnachtsmarkt im liebevoll geschmückten Heil- und Kräutergarten in der Wiesengasse 1 ein. Hier gibt es kein Gedränge und Geschubse: an diesem Tag dreht sich alles um die jüngsten Meißnerinnen und Meißner!

Von 13 bis 17.30 Uhr warten süße und herzhafte Naschereien, eine Vorlese-Omi, ein kleines Bühnenprogramm, Verkaufsstände und eine Weihnachtsbaumauktion auf die kleinen Gäste und ihre Familien. Natürlich dürfen die Kinder auch mitmachen: in der Wichtelwerkstatt, beim Weihnachtsliedersingen und Rätseln. Wer so fleißig war, der kann sich schließlich auch noch auf einen besonderen Gast mit rotem Mantel und weißem Bart freuen…

Unterstützt wird der Kinderweihnachtsmarkt durch die Stiftung Soziale Projekte sowie die Partnerschaft für Demokratie und das Zukunftspaket für Bewegung, Kultur und Gesundheit im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie Leben.

Görnische Weihnacht – Festliches in der Künstlergasse

Kunst, Kultur, Kulinarik und jede Menge Adventsstimmung erwartet die Gäste am 16. und 17. Dezember in Meißens Künstlergasse. Nach dem Riesenerfolg 2022 ist die Görnische Weihnacht schon jetzt ein fester Termin zum dritten Adventswochenende.  Jeweils ab 14 Uhr öffnen die Ateliers am Samstag und Sonntag ihre Türen.

Galerie&Atelier Emilio Fornieles überrascht mit einem Hauch spanischer Weihnacht und ab 16.30 Uhr mit lateinamerikanischer Livemusik mit Río-Mar.  Im Porzellancafé „Weißer Elefant“ gastiert das Pop-Up-Café „Glory Holly Food“. Wer mag, stärkt sich dort mit Happy Health Stullen, Quiche und Kuchen.

Auf dem stimmungsvollen kleinen Weihnachtsmarkt an Wolfs Bistro können duftende Speisen und heißer Glühwein verkostet werden. Für Trickfilmfreunde werden hier wieder beliebte Klassiker an die Hauswand „geworfen“. Mit im Programm ist der kleine Teufel mit seinen Pfannkuchen – dank des Vereins DIAF aus Dresden.

Außerdem wird allenthalben gebastelt, gelesen und musiziert und natürlich lassen sich in den Ateliers und Studios jede Menge außergewöhnliche und kreative Last-Minute-Geschenke erwerben. (Mehr auf Facebook und Instagram unter: Görnische Gasse)

Teddy und Adventsmusik

Im Stadtmuseum am Heinrichsplatz 3 lässt sich in der Ausstellung: „Teddy besucht Meißen“ von Sammler Lutz Reike Wissens- und Staunenswertes über den besten Freund aus Kindheitstagen erkunden. Teddys jeder Größe und Art begeistern Groß und Klein. Am Sonntag, den 17. Dezember, 15 Uhr umrahmt die Musikschule Meißen den weihnachtlichen Ausstellungsbesuch mit stimmungsvollen Weisen zum Advent. Das Stadtmuseum öffnet am Wochenende von 10 bis 17 Uhr seine Türen. 

Adelheidfest im Dom

Den „Adelheid-Tag“ am Samstag, den 16. Dezember nimmt das Team vom Dom zu Meißen zum Anlass für ein buntes Adventsfest am Samstag ab 10 Uhr und Sonntag ab 13 Uhr im Kreuzgang. Die heilige Adelheid von Burgund war Stifterin des Doms. Einzelne Stationen ihres Lebens werden in Bild und Schrift im Kreuzgang erlebbar sein. Alle, die den Vornamen Adelheid tragen, erhalten an diesem Wochenende freien Eintritt in Dom und Dom-Museum. 

Der Eintritt für das Adelheid-Fest im Kreuzgang ist frei. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Im benachbarten Domcafé können die Besucher Punsch, Glühwein und Flammkuchen genießen und so die stimmungsvolle Atmosphäre des Adventsfestes am Dom zu Meißen in vollen Zügen auskosten. (Mehr unter: https://www.dom-zu-meissen.de/mainmenue/tickets-termine/adelheid-fest)

Meißner Weihnacht und verkaufsoffener Sonntag

Der Klassiker in der Adventszeit: An einem Abstecher zur Meißner Weihnacht auf Markt, Kleinmarkt, Elbstraße und Heinrichsplatz kommt kein Weihnachtsfan vorbei. Highlight am Sonntag: die Läden der Altstadt sind geöffnet und bieten wunderbare Geschenkideen für jeden Geschmack und Geldbeutel.

Mehr Veranstaltungstipps unter: https://www.stadt-meissen.de/de/veranstaltungskalender-extern.html

Fotos © Daniel Bahrmann

Für dich vielleicht ebenfalls interessant...