Foto © Symbolbild von Tama66

Elbepegel steigt: Behörden in Alarmbereitschaft

Durch die Kombination aus Schmelzwasser aus Tschechien und anhaltenden Regenfällen in Sachsen steigt der Pegel der Elbe weiter an. In Meißen wurden bereits erste Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um auf die steigenden Wasserstände zu reagieren. Die Behörden appellieren an alle Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer, ihre Fahrzeuge von elbnahen Parkplätzen zu entfernen, da ein Durchfahrts- und Parkverbot gilt. Der …

Foto © Landratsamt Meißen

Elbe-Hochwasser in Radebeul: Alarmstufe 1 – Gefahr noch nicht gebannt!

Radebeul atmet auf, doch die Gefahr ist noch nicht vorbei: Der Pegel der Elbe ist deutlich gesunken und steht aktuell bei 4,55 Metern, womit die Alarmstufe 1 erreicht ist. Dieser Rückgang der Wasserstände bringt eine leichte Entspannung in die Hochwassersituation am Sonntag, den 31. Dezember 2023, in Radebeul. Die Experten prognostizieren, dass der Pegel in …

Foto © Roland Halkasch

DRAMATISCHE 24 STUNDEN IN RADEBEUL & UMGEBUNG: Retter im Dauereinsatz!

In einem dramatischen 24-Stunden-Zeitraum waren die Rettungsdienste in Radebeul, Weinböhla, Coswig und Meißen extrem gefordert. Insgesamt 224 Mal heulten die Sirenen, 59 Mal war ein Notarzt im Einsatz. Besonders aufsehenerregend: Der Rettungshubschrauber Christoph 38 rückte zweimal aus. Die Feuerwehr kämpfte mit drei Brandeinsätzen und drei Fehlalarmen. Zusätzlich forderte der starke Wind in Dresden 20 wetterbedingte …