Foto © Pressestelle der Stadt Meißen

Hochwassergefahr an der Elbe: Meißen ergreift Schutzmaßnahmen gegen steigende Pegelstände

Der Februar zeigt sich von seiner nassen Seite: Aktuell kämpft Meißen mit steigenden Pegelständen der Elbe, bedingt durch Schmelzwasser aus Tschechien und anhaltende Regenfälle. Die Situation spitzt sich zu, denn der Wasserpegel der Elbe erreichte gestern um 11 Uhr einen Stand von 5,23 Metern mit einer langsamen, aber stetigen Aufwärtstendenz. Als Reaktion auf die drohende …

Foto © Agentur Sender und Empfänger

Filmnächte am Elbufer in der Krise: Europas größtes Kino- und Konzertfestival droht das Aus

Die berühmten Filmnächte am Elbufer, als Europas größtes Kino- und Konzertfestival gepriesen, stehen möglicherweise vor dem Aus. Die Veranstalter, PAN Veranstaltungslogistik und Kulturgastronomie GmbH, appellieren in einem offenen Brief an die Dresdner Stadträte, die Entscheidung für eine Ausschreibung zu überdenken. Sie warnen vor den hohen Risiken einer Ausschreibung, die das Ende der beliebten Sommerveranstaltung bedeuten …

Foto © Symbolbild von Tama66

Elbepegel steigt: Behörden in Alarmbereitschaft

Durch die Kombination aus Schmelzwasser aus Tschechien und anhaltenden Regenfällen in Sachsen steigt der Pegel der Elbe weiter an. In Meißen wurden bereits erste Vorsichtsmaßnahmen getroffen, um auf die steigenden Wasserstände zu reagieren. Die Behörden appellieren an alle Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer, ihre Fahrzeuge von elbnahen Parkplätzen zu entfernen, da ein Durchfahrts- und Parkverbot gilt. Der …

Foto © Radebeul Aktuell Lesereporterin KL

Massenprotest in Dresden: mehr als 30.000 Menschen fordern lautstark “Schluss mit Rechts!”

Die Protestwelle gegen Rechtsextremismus in Dresden erreicht einen neuen Höhepunkt: Unter dem kraftvollen Motto “Wir sind die Brandmauer” versammelten sich am vergangenen Sonnabend erneut Tausende Demonstranten in der Innenstadt. Laut Schätzungen des Veranstalters kamen rund 30.000 engagierte Bürger zusammen. Der Tag begann mit einem musikalischen Highlight: Die Pop-Rock-Band “Revolverheld” heizte der Menge ein und setzte …

Foto © Symbolbild von Samuele Errico Piccarini

A17: Nadelöhr bis Februar! Kabelarbeiten legen Überholspur lahm

Auf der A17 kommt es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen! Autofahrer müssen sich bis zum 1. Februar 2024 in Geduld üben, denn in Fahrtrichtung Dresden wird es eng. Zwischen den Anschlussstellen Dresden-Südvorstadt und Dresden-Gorbitz ist der Überholstreifen wegen umfangreicher Kabelarbeiten gesperrt. Während dieser Baustellen-Phase müssen sich Verkehrsteilnehmer auf eine einstreifige Verkehrsführung einstellen. Die Baumaßnahmen sind notwendig, um …

Foto © Dipl.-Restauratorin Claudia Hartwich

Sascha Schneiders Meisterwerk “Auf zum Kampf” erstrahlt in neuem Glanz

Ein kultureller Meilenstein erwartet die Städte Dresden und Radebeul: Am Freitag, den 26. Januar 2024 um 12 Uhr, wird das monumentale Meisterwerk “Auf zum Kampf” des renommierten Künstlers Sascha Schneider im Lesesaal des Stadtarchivs Dresdens enthüllt. Das Jahr 1902 markiert die Entstehung dieses bedeutenden Gemäldes, das nun, nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten, der Öffentlichkeit präsentiert wird. Die …

Foto © Radebeul Aktuell (AJM)

Sachsen im Widerstand: Über 100.000 Menschen auf den Straßen gegen die AfD-Pläne

In einer beeindruckenden Demonstration der Demokratie haben am Sonntag mehr als 100.000 Menschen in Sachsen gegen die AfD und für die Demokratie protestiert, als Reaktion auf Enthüllungen über ein geheimes Treffen von AfD-Mitgliedern. Diese erschreckenden Details über geplante Massendeportationen lösten landesweite Empörung aus. Die Großdemonstrationen in Dresden, Leipzig, Chemnitz und weiteren Orten zeigten den starken …

Foto © Symbolbild | eagle77

DVB auf Erfolgskurs: Fahrgastzahlen wie vor Corona

Die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) melden einen beeindruckenden Aufschwung: Die Fahrgastzahlen haben das Niveau vor der Corona-Pandemie nicht nur erreicht, sondern übertroffen. Mit mehr als 16 Millionen Fahrgästen in den letzten beiden Monaten des Jahres 2023 und einer Prognose von etwa 165 Millionen für das Jahr 2024, erlebt Dresden eine Renaissance des öffentlichen Nahverkehrs. Die Einführung …

Foto © Feuerwehr Dresden

Dresdner Feuerwehr und Rettungsdienst: Einsatzreiche Silvesternacht ohne schwere Zwischenfälle

Die Einsatzkräfte in Dresden hatten eine arbeitsreiche Silvesternacht, aber die Stadt feierte insgesamt friedlich in das neue Jahr 2024 hinein. Der Rettungsdienst meldete für die Nacht 282 Einsätze, davon 247 in direktem Zusammenhang mit Silvesterfeierlichkeiten. Viele Einsätze waren auf übermäßigen Alkohol- und Drogenkonsum sowie Stürze zurückzuführen. Feuerwerkskörper führten zu verschiedenen Verletzungen. Insgesamt mussten in 68 …

Foto © Zahnatelier Radebeul

Zahngesundheit trifft Kunst: Grandiose Neueröffnung des Zahnateliers Radebeul in der Villa Schwarze!

Anzeige In der Villa Schwarze, einem architektonischen Juwel aus Neobarock und Jugendstil, bietet das Zahnatelier ein vollumfängliches Spektrum der Zahnmedizin. Gegründet von Dr. Christian Lachmann und Praxismanagerin Madeleine Fink, verbindet die Praxis in der eindrucksvollen denkmalgeschützten Villa, dem ehemaligen Heim von Kaufmann Arnold von Schwarze, modernste zahnmedizinische Leistungen mit exklusiver Ästhetik. Schwerpunkte liegen auf Zahnästhetik …